Zahnrestauration

Der falsche oder krankhaft veränderte Biss durch Zahnverlust, Zahnfehlstellungen oder unversorgte Zahndefekte kann zu erheblichen nicht abschätzbaren Folgeschäden, wie Kiefergelenks- und Muskelerkrankungen des Hals-, Nacken- und Gesichtsbereiches führen.

Jeder Patient sollte mit der eigenen Zahngesundheit verantwortungsvoll umgehen, um damit für seine allgemeine Körpergesundheit und dem selbst erlebten Wohlbefinden beizutragen.

Die Zähne haben neben der Aufgabe der Nahrungszerkleinerung die Funktion, den Unterkiefer am Kopf in einer gesicherten Position abzustützen, um ein physiologisches Gleichgewicht Ihres Kauorganes sicherzustellen. Ist dieses Gleichgewicht gestört, ist damit auch die Funktion des Kauorgans negativ beeinträchtigt. Weiterführende Erkrankungen (Gelenks-, Muskel-, Magen- und Darmerkrankungen) können die Folge sein.